Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

50 Jahre Städtebauförderung in Hamburg – Baustellenbegehung steeedt

17. September 2021 | 17:00 - 18:30

Eintritt frei

50 Jahre Städtebauförderung werden in diesem Jahr in Hamburg gefeiert. „Ziel der Städtebauförderung ist es, Städte und Gemeinden lebenswert zu gestalten und nachhaltig in ihrer Entwicklung zu stärken“, heißt es vom Bundesinnenministerium. Zum 50-jährigen Jubiläum gibt es zahlreiche Veranstaltungen – auch in Eidelstedt. Dort kann am Freitag, dem 17. September, die Baustelle am Eidelstedter Marktplatz begangen werden. Dort, wo zuletzt das Bürgerhaus beheimatet war, entsteht aktuell ein neues Haus für Kultur, Bildung und Begegnung – das steeedt: Ab Sommer 2022 ziehen dort die Bücherhalle, die Elternschule und das Stadtteilkulturzentrum ein. Außerdem wird es ein Café geben. Wie das alles von innen aussieht und aussehen soll, erklärt unter anderem Axel Vogt, Fachamtsleiter Sozialraummanagement im Bezirksamt Eimsbüttel. Nach der Führung informieren Vertreter:innen der neuen steeedt-Bewohner:innen über die zukünftig im Haus ansässigen Einrichtungen und Angebote. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: sozialraummanagement@eimsbuettel.hamburg.de

Mehr Informationen zur Städtebauförderung gibt es in diesem Video.

 

Foto: Nic Fey

 

Details

Datum:
17. September 2021
Zeit:
17:00 - 18:30
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

steeedt – Haus für Kultur, Bildung und Begegnung
Alte Elbgaustraße 12
22523 Hamburg,

Veranstalter

Bezirksamt Eimsbüttel