50 Jahre Städtebauförderung in Hamburg – Baustellenbegehung steeedt

50 Jahre Städtebauförderung werden in diesem Jahr in Hamburg gefeiert. „Ziel der Städtebauförderung ist es, Städte und Gemeinden lebenswert zu gestalten und nachhaltig in ihrer Entwicklung zu stärken“, heißt es vom Bundesinnenministerium. Zum 50-jährigen Jubiläum gibt es zahlreiche Veranstaltungen – auch in Eidelstedt. Dort kann am Freitag, dem 17. September, die Baustelle am Eidelstedter Marktplatz …

Weiterlesen …

Stadtteilbefragung steeedt

Im Sommer 2022 soll es soweit sein: Das neue Haus am Eidelstedter Markt öffnet! Unter dem Namen steeedt sind die Bücherhalle, die Elternschule, das Stadtteilkulturzentrum und ein neues Café für die Eidelstedterinnen und Eidelstedter da. Der alte Name Bürgerhaus konnte unter anderem wegen der neuen Organisationsform – vier statt zwei Einrichtungen – nicht übernommen werden. …

Weiterlesen …

Digitale Stadtteil-Gesprächsrunde: Perspektiven des neuen steeedt

Baustelle steeedt (c) Nic Fey

Im Sommer 2022 ist es soweit: Die Bücherhallen, die Elternschule und der KulturContainer beziehen ihr neues Heim auf dem Eidelstedter Marktplatz. Wir blicken aufgeregt in die Zukunft und wollen gemeinsam mit Euch und Ihnen über die Möglichkeiten sprechen, die dieses neue „Herz“ Eidelstedts hat. Im Rahmen unserer KulturConAction-Veranstaltungsreihe stellen wir zusammen mit den Akteur:innen des …

Weiterlesen …

KulturConAction – So geht es weiter

Danke Danke Danke – sagen wir für die erste Rutsche KulturConAction im vergangenen Monat. Am 15. Juni haben wir mit unseren Gästen live und euch via Zoom über Solidarität im Stadtteil gesprochen, am 25. Juni durften wir in Kooperation mit dem Spielhaus Eidelstedt die mehrsprachige Lesung „Das Kleine Wir“ veranstalten. Die Kinder konnten der Geschichte …

Weiterlesen …

Einblicke

Foyer mit Gastroraum (c) Nic Fey

Wie das neue Haus am Marktplatz wächst, kann man täglich an der Baustelle bewundern. Aber wie sieht es eigentlich von innen aus? Fotograf Nic Fey hat sich aufgemacht, alte und neue Räume zu durchwandern, Treppenhäuser und Flure zu begutachten und seine Entdeckungen als spannende Einblicke festzuhalten. Los geht es im alten Gebäudeteil: mit einem Blick …

Weiterlesen …