Ausstellung „Jüdisches Leben in Deutschland“.

Ausstellung Jüdisches Leben (c) Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle

Vom 20. April bis zum 31. Mai findet auch in diesem Jahr der Monat des Gedenkens in Eimsbüttel statt. Angesichts des verheerenden Krieges in der Ukraine scheint es wichtiger denn je, sich gegen Krieg und Ausgrenzung, für Frieden und Menschenrechte einzusetzen. Nach zwei Jahren Pandemie freuen sich die Veranstalter*innen, viele Veranstaltung in Präsenz anzubieten. Rund …

Weiterlesen …

Ein neuer Name fürs Museum

Hochzeitshaube 1884 Museum Eidelstedt (c) Claudia Chavéz de Lederbogen

Mit dem Umzug des Eidelstedter Stadtteilkulturzentrums ins steeedt bekommt auch das bisherige Heimatmuseum eine neue Wirkungsstätte. Auf fast 120 Quadratmetern entstehen in den kommenden Monaten Ausstellungs- und Gruppenräume sowie ein Archiv. Gleichzeitig soll es die Gelegenheit geben, das Museum als Geschichtswerkstatt zu nutzen und weiterzuentwickeln. So bieten nicht nur die neuen Räumlichkeiten – die übrigens …

Weiterlesen …

Ausstellung Gesichter Eidelstedts

Ihr habt es in den vergangenen Tagen wahrscheinlich schon gesehen: An verschiedenen Stellen im Eidelstedter Zentrum hängen Fotos mit Menschen aus dem Stadtteil: Gesichter Eidelstedts. Wir haben uns gefragt: Wie können Gemeinschaft und Verbundenheit in Zeiten von Social Distancing gelingen? Die Fotografin Janina Wick und ein vom Eidelstedter KulturContainer beauftragtes Team sind dieser Frage nachgegangen …

Weiterlesen …

KulturConAction – So geht es weiter

Danke Danke Danke – sagen wir für die erste Rutsche KulturConAction im vergangenen Monat. Am 15. Juni haben wir mit unseren Gästen live und euch via Zoom über Solidarität im Stadtteil gesprochen, am 25. Juni durften wir in Kooperation mit dem Spielhaus Eidelstedt die mehrsprachige Lesung „Das Kleine Wir“ veranstalten. Die Kinder konnten der Geschichte …

Weiterlesen …