#Eidelstedter Ecken

Wer uns in den Sozialen Medien folgt, hatte bereits vergangene Woche die Gelegenheit, unsere Aktion ,Eidelstedter Ecken‘ zu begleiten. In loser Reihenfolge veröffentlichen wir auf Instagram Fotos von besonderen Ecken in Eidelstedt – mal die blau verfugten Kacheln der Schule Furtweg, mal ein Graffiti auf dem Gelände des SVE oder der holzvertäfelte Zugang zur Parkgarage am Eidelstedt Center.

Dabei verraten wir natürlich nicht direkt den Ort – den wollen wir von euch wissen. Denn wer kennt Eidelstedt besser als die Eidelstedter:innen? Wer Lust hat, die #EidelstedterEcken mit zu entdecken, folgt uns bei Instagram. Oder lädt unter dem Hashtag #EidelstedterEcken eigene Fotos hoch. Wir freuen uns auf spannende Ecken, überraschende Einblicke und ungewöhnliche Blickwinkel – außerdem über Geschichten zu den #EidelstedterEcken wie das Gründungsjahr des SVEs (1880) oder die besondere Farbe der Verfugung der Schule am Furtweg (blau).