Grundsteinlegung

Gestern wurde symbolisch der Grundstein für das neue Haus für Kultur, Bildung und Begegnung gelegt. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie wurde auch der Name des zukünftigen Gebäudes bekannt gegeben: steeedt.

Fotos: Nic Fey

Zu sehen sind auf dem oberen Foto von links nach rechts: Michael Studt (Bücherhallen Hamburg), Dörte Ayecke (Elternschule Eidelstedt), Claudia Sydow (Bezirksamt Eimsbüttel), Holger Börgartz (KulturContainer), Wolfgang Wallach (Heimatmuseum)